Residenzstr. 3

LPH_  1 – 8 | Sanierung eines denkmalgeschützten Altstadtgebäudes

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um eine Sanierung bzw. Umbau eines Geschäftshauses der Residenzstr. 3 in der herrlichen Regensburger Altstadt.

Das Gebäude wurde 1912-1913 aus dem ursprünglichen Rückgebäude der Domprobstei (Drei-Helm-Gasse 1) und einem Gebäude aus dem Neubarock (Residenzstr. 3) zu dem in dieser Form heute stehenden Eckhaus umgestaltet.

In bester Sicht- und Lauflage entstanden vier Geschosse mit einer modernen Einzelhandelsfläche von rund 2.300 m2, in denen der exklusive Herrenausstatter Pohland seine erste Filiale im Süden Deutschlands eröffnete. Darüber wurden fünf hochwertige Wohneinheiten realisiert.

Menü
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.